Allgemeine Informationen

Ausbildungsstart: 01.08.24

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schule: Fachschule Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. (Standort Marburg) Berufskolleg Olsberg

Standorte: Bad Wildungen, Frankenberg, Korbach, Rocklinghausen

Details zur Ausbildung:

  • Standorte: Bad Wildungen, Frankenberg, Korbach, Rocklinghausen
  • Mögliche Bereiche: Wohnbereich für Menschen mit Behinderung
  • Ausbildungsstart: 01.08.2024
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Schule: Fachschule Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. und Berufskolleg in Olsberg

Wie sieht Dein Arbeitsalltag aus?

  • Du unterstützt unser eingespieltes Team und begleitest Menschen mit Behinderung
  • Du erprobst theoretische Kenntnisse unter fachkundiger Anleitung in der Praxis
  • Du sorgst mit Empathie und Fröhlichkeit für einen verlässlichen Tagesablauf, gehst auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse unserer Klienten ein und gestaltest Freizeitangebote

Das bieten wir Dir:

  • Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes
  • Jahressonderzahlung
  • wir denken für Dich schon jetzt an später und bieten Dir eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • gute Übernahmechancen nach erfolgreicher Beendigung Deiner Ausbildung
  • wir bezahlen für Dich das Schulgeld
  • aufgrund unseres breiten Dienstleistungsangebots erwarten Dich viele abwechslungsreiche Themengebiete
  • Begleitung durch eine Praxisanleitung während der gesamten praktischen Ausbildung

Weitere Informationen zur Ausbildung und zur Schule gibt es hier:

Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. – Heilerziehungspfleger*in in Marburg werden (lebenshilfe-hessen.de)

Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. – Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung an Fachschulen für Sozialwesen in Hessen (lebenshilfe-hessen.de)

Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. – Hier kommt die Alternative zur Ausbildung zum*zur Erzieher*in- Werde Heilerziehungspfleger*in! (lebenshilfe-hessen.de)

Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in- Mach deine Ausbildung bei der Lebenshilfe – YouTube

Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst
Gesundheitsmanagement
Übernahme Möglichkeit
Kollegiales und motiviertes Team
Zukunftsperspektiven
Betriebliche Altersvorsorge

Wir sind stolz darauf, Dir eine dynamisch und unterstützende Umgebung bieten zu können, in der Du Deine beruflichen Fähigkeiten entfalten und persönlich wachsen kannst. Bei uns erwarten Dich:

  • Umfassende Betreuung: Erfahren Ausbilder unterstützen Dich.
  • Praxisorientiertes Lernen: Du setzt Dein Wissen direkt um.
  • Teamarbeit und Zusammenhalt: Gemeinschaftliches Arbeiten und Wertschätzung.
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: wir bieten Arbeitsplätze in den Werkstätten, in den Wohnbereichen oder in den Kindertagesstätten.

Wir freuen uns darauf, Dich auf Deinem Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu begleiten und gemeinsam mit Dir einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten.

Es gibt Fragen?

Als Ansprechpartnerin steht Dir Sandra Reese gerne zur Verfügung. Bewerbungen bitte an [email protected].

Sandra Reese

Personalverwaltung

Telefon: 05631 5006 960