Allgemeine Informationen

ab sofort

Vollzeit (39 Wochenstunden)

zunächst zwei Jahre befristet

Korbacher Werkstätten

Wie sieht der Arbeitsalltag aus?

  • Organisation und Umsetzung der Arbeitsabläufe in einer Großküche
  • Individuelle Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung im Rahmen ihrer beruflichen Teilhabe und persönlichen Zukunftsgestaltung
  • Organisation und Strukturierung der Arbeitsabläufe der Menschen mit Behinderung in der Großküche
  • Gestaltung lernfördernder Arbeitsplätze

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Koch mit Qualifikation zur geprüften Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung, Küchenmeister, Ausbildung zum Arbeitserzieher (m/w/d) oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • selbstständige, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit und Lösungsorientierung
  • gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst
  • arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Sonderzahlungen
  • Arbeitstage von Montag bis Freitag im Tagdienst
  • 30 Tage Jahresurlaubsanspruch sowie 2 Regenerationstag
  • Gesundheitsförderung
  • Förderung von Weiterbildungen
Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst
familienfreundlich
Gesundheitsmanagement
Weiterbildungsmöglichkeiten
Zukunftsperspektiven
Betriebliche Altersvorsorge

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein wichtiger Teil unserer Erfolgsgeschichte. Wir legen großen Wert darauf, dass sich jeder bei uns wohl und geschätzt fühlt und unterstützen unsere Angestellten auch bei der persönlichen Weiterentwicklung. Wir bieten regelmäßig Schulungen und Weiterbildungen an, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem neuesten Stand zu halten. Darüber hinaus bieten wir auch flexible Arbeitszeiten und Arbeitsmodelle an, um eine gute Work-Life-Balance zu ermöglichen sowie ein umfangreiches Gesundheitsmanagement. Wir sind davon überzeugt, dass zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch zu zufriedenen Klientinnen und Klienten führen und freuen uns sehr über unser positives Arbeitsklima.

Es gibt Fragen?

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Kirsten Hille gerne zur Verfügung. Bewerbungen bitte an [email protected].

Kirsten Hille

Leitung Teilhabe am Arbeitsleben Region Korbach

Christian-Paul-Straße 2
34497 Korbach

Telefon: 05631 5006-101

Sie können bis zu 10 Dateien hochladen, 10 MB pro Datei. Dateityp(en): .pdf